8 50 series – mono

8 55 series - stereo

 

 

8 50 102Frank Sinatra FRANK SINATRA  [1980]

The Birth Of The Blues / Five Minutes More / Laura / Stormy Weather / The Girl That I Marry / Poinciana / You Do Something To Me Begin The Beguine / April In Paris / September Song / The Coffee Song / Sunday, Monday Or Always / Dream / Saturday Night

 

 

8 55 103Amiga Express 1967 VARIOUS ARTISTS  [1968]

Varka sto yalo (Schiff am Strand) - Perikles Fotopoulos / Es kam alles ganz anders - Chris Doerk / Wenn du allein bist - Rec Demon / Singen macht Laune - Helga Brauer / Es ist nie zu spät - Klaus Sommer / Wenn du Hochzeit hast - Ina Martell / Es muß ja nicht die Schönste sein - Bert Hendrix Lieb mich so wie dein Herz es mag - Chris & Frank / Jedes Meer hat ein Ufer - Roland Neudert / Der Minirock - Horst & Benno / Der Fehler lag bei mir - Bärbel Wachholz / Jeder Tag mit dir - Manfred Krug / Bitte geh doch - Frank Schöbel / Reisen, reisen in die weite Ferne - Michaelis Chor

 

 

8 50 104Werkstattwoche der FDJ-SingeclubsVARIOUS ARTISTS 

[1968]

 

 

8 55 106Wie im Märchen VARIOUS ARTISTS  [1970]

■ Blumen aus Eis – Ina Martell / Weihnachten steht vor der Tür – Thomas Lück / Wie im Märchen – Rec Demont / So viel Heimlichkeit (Potpourri) – Gerhard Kneifel-Orchester / Der Winter ist da – Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / Alle kinder rufen laut: Es schneit! – Gerd Honig-Orchester / Weiße Weihnacht - Gerhard Kneifel-Orchester / Noch ein Kuß – Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler Im Wald ist es kalt – Frank Schöbel / Weißer Winterwald - Gerhard Kneifel-Orchester / Trömerei am Samowar - Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / Laßt uns froh und munter sein (Potpourri) - Gerhard Kneifel-Orchester / Seemanns-Weihnacht – Siegfried Koenig / So wie Gabi – GerdNatschinki-Orchester / Diamanten auf meinen Wimpern - Ina Martell / Freu dich auf den Frühling – Andreas Holm

 

 

8 50 107Melodie einer Nacht ESTHER & ABI OFARIM  [1968]

Wenn ich bei dir sein kann / Du bist so weit von mir / Dirty Old Town / Das ist meine Liebe / Freight Train / Mein Weg nach Haus / Entends tu le vent / Melodie einer Nacht Schönes Mädchen / Bonjour, l'amour / Vive la Feria / Morgen ist alles vorüber / Every Night / Komm doch zu mir / Oh Babe You're Gonna Wonder / Cha Cha Ballahoo

 

 

8 55 108Horst Schulze singt Chansons von Gerd Natschinski

HORST SCHULZE  [1968]

Das hier ist Wahrheit / Beruf des Menschen / E´s gibt hungrige Leute / Die Dichtung muß die praktische Wahrheit zum Ziel haben / Harry Wilmans / Riemenschneider / Einführung der Tulpe ■ Schroffer Abbruch / Liebeslied an die Berlinerin / Hier hab ich mal ein Mädchen geliebt / Abschied von einer untreuen Liebsten / Stehgeigers Leiden / Das Seemannsherz / Zwischen zwei Türen ■

 

 

8 55 109Bei einem Glase Wein WILLY SCHNEIDER  [1968]

 

Mutterl, unterm Dach ist ein Nesterl gebaut / Sag beim Abschied leise "Servus" / Der Steinweinwirt  / Weinlied / Jeder Herbst hat Sonnenschein / Wenn du träumst bei einem Glaserl Wein / Es wird in hundert Jahren wieder so ein Frühling sein  ■ Drunt' in der Lobau  / Lass dir Zeit... / Es müsste wie damals sein / Es ist niemals zu spät für die Liebe / Wenn man so jung ist wie du / Alle meine Lieder wandern nun zu dir ■

 

 

8 50 110Gisela May singt Tucholksy  GISELA MAY  [1970]

Augen In Der Gross-Stadt / Lamento / Sie Zu Ihm / Die Nachfolgerin / Das Lied Von Der Gleichgültigkeit /  Das Lächeln Der Mona Lisa / Chanson – Japanlied ■ Das Leibregiment / Wenn Eena Jeborn Wird / Wenn Eena Dot Is / Mutterns Hände / Der Graben / Rote Melodie / Krieg Dem Kriege ■

 

 

8 55 111Gilbert Becaud GILBERT BECAUD  [1968]

L’Orange / Quand il est Mort Le Poete / Les Jours Meilleurs / Je T’Aime / Tu Le Regretteras / T’es venu De Loin / Mourir a Capri / Natashquan L’aventure / Ma Chatelaine / Mon arbre / Ma Souris Danse / Les Amoureux du Monde / Miserere / Les Tantes Jeanne / Si J’avais une Semaine 

                                                                                                     

 

8 50 112Edith Piaf EDITH PIAF  [1967]

 Je m'imagine / Dans leur baiser / C'est peut-ètre ca / Ouragan / Le vieux piano / Les amants merveilleux / T'es beau tu sais Faut pas qu'il se figure / Qu'il était triste cet anglais / Ca fait drole / Toi, tu l'entends pas / Fallait-il... / Les amants de Teruel / Quatorze Juillet

 

 

8 50 113Eine Stimme und eine Gitarre BELINDA & SIEGFRIED

BEHREND  [1968]

Zwei Altjiddische Lieder: Balegule - Az Der Rebbe Tanzt / Suite Aus Dem Ghetto: Varche - Mach Zu Di Eigelach - Es Brent / Drei Stücke Für Gitarre: Greensleeves - Burgalesa - Lieder Und Tänze Aus Griechenland / Drei Jüdische Lieder: Red Halayla - Eref Sho Shanim - Do Di Li ■ Üsküdara / Zwei Chansons: Ne Me Quitte Pas - Moskauer Abende / Volkslieder Aus Aller Welt: El Cafe De Chinitas - Djingli Nona - Troika - Müller Und Mädchen - Arirang - Orcha Bamidbar - A Jiddische Momme ■

 

 

8 50 114American Folk Blues Festival ‘66 VARIOUS ARTISTS 

[1966]

8 55 114American Folk Blues Festival ‘66 VARIOUS ARTISTS 

[1979]

 

Running the Boogie / All Your Love / I Keep Drinking / You Shouldn't Do It / Roll' 'Em Pete ■ Sheckin' My Baby / Vietnam – Blues / Suitcase Blues / Midnight Boogie / Flip, Flop and Fly ■

 

 

8 55 115Schlager-Start VARIOUS ARTISTS  [1967]

■ Das ist für mich ein kleiner Fisch – Thomas Lück / Dann kamst du mir ettgegen – Ina Martell / Verliebt sein ist gar nicht so leicht – Britt und Bert / Die Lichter im Hafen – HelgaZerrenz / Lauf zum Fundbüro – Horst und Benno / Der Abend bringt Träume – Michaelis-Chor / Als du von mir gingst – Thomas Natschinki ■ Männer, die noch keine sind – Chris Doerk / Einmal kommt der mann – Rec Demont / Auf keinenn Fall – Helga Brauer / Wo ich gehe, wo ich stehe – Bert Hendrix / Junges Glück im April – Karin Prohaska / Ich glaube, die Verliebten heben einen guten Stern – Christian Schafrik / Schau dich um in der Welt – Michaelis-Chor

 

 

8 50 116Jazz via Dresden VARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Via Dresden / Episode / Hahnentor ■ Sparring / Blues-Gedanken ■


 

 

8 55 117Im Krug zum grünen KranzeSchrammelmusik ALFONS BAUER 

[1967]

Wiener Blut / Wiener Heurigen-Marsch / Im Krug zum grünen Kranze / Weaner Schrammeln / Hütten-Ländler / Auf in die Berge / Lustige Runde Rund um Salzburg / Untersberg-Landler / Die Spree grüßt die Isar / Jahrmarktswalzer / Schneidige Buam / Tölzer Schützenmarsch / Die singende Zither

 

 

8 50 118Schlagererfolge aus 8 Ländern VARIOUS ARTISTS  [1967]

■ Don, diri don – Waldemar Matuska / Rekviem – Eva Pilarova / Pismo Cali – Vice Vukov / Luda Mladost – Dubrovacki Trubaduri / Rövid az Elet – Maria Toldy / Nem Varok Holnapig – Sarolta Zalatnay / Ja schagaju po Moskwe – Emil Gorowez / Naslo – Vokalquartett Akkord ■ Ploaia si noi – Doina Badea / Culori – Constantin Draghici / Trzynastego – Katarzyna Sobczyk / Zapomnialam – Urszula Sipinska / Bjala Tischina – Georgi Mintschew / Pessen moja, Obitsch moja – JordankaChristowa / Das Lied von den Rosen und Träumen – Ingo Graf / Lieb mich so, wie dein Herz es mag – Chris und Frank

 

 

8 55 119Charles Aznavour CHARLES AZNAVOUR  [1968]  

Jezebel / Liberté / Ce sacre Piano / Plus bleu quetes Yeux / Un enfant / L´amour a fleur de coeur / Je hais les dimanches  ■  Heureux avec des riens / Il pleut / A tout jamais / A propos de pommier / Ton bien visage / A t´regarder / Sur la table ■

 

 

8 50 121Chansons mit Yves Montand YVES MONTAND  [1968]  

Mon manege a moi / L'assassin du Dimanche / La tete a l'ombre / Calcutti-Calcutta / Monsieur petit Louis / Pour pierrette et pierrotLa fille du boulangier / Tu repasseras / Planter Café / Le petit mome / Le puits / Dans le plaines du "Far West" ■

 

 

8 55 122Schlager Asse VARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Blond wird groß geschrieben – Britt Kersten / Finde wieder zu dir – Harald Rudolph / Oh Baby, Baby – Ingrid Winkler / Sie ist nicht gekommen – Günther Hapke / Stadt an der Moskwa – Helga Brauer / Männertreu – Ruth Brandin / Woher willst du wissen, wer ich bin – Chris und Frank ■ So vieles geht vorbei – Rosemarie Ambe / Zauberei – Bert Hendrix / Frag nicht den Wind – Regina Thoss / Ich fand die eine – Frank Schöbel / So war es, und so wird es immer sein – Bärbel Wachholz / Ich sing ´, weil ich glücklich bin – Gerd Felber / Nein, nein, nein, es lohnt sich nicht – Sonja Schmidt

 

 

8 55 123Schlager Favoriten VARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Was erleben – Chris Doerk / Setz nicht alles aufs Spiel – Horst Krüger / Red nicht über die Liebe – Ruth Brandin / Blau ist die Nacht – Michaelis-Chor / Das kann jedem mal passieren – Volkmar Böhm / Zwei Augen – Kirsti Sparboe / Hier, nimm dein Bild – Thomas Lück Ich freu´ mich so – Rosa Nickelova / Immer, immer wieder - Christian Schafrik / Liebe ist das A und O – Rica Deus / Da sag´ich nicht nein – Michael Hansen  / ... und es fiel Regen – Gerti Möller / Geh.. (wenn du nicht treu sein kannst) – Edith Haas / Nimm´s nicht so schwer (...wenn ich heut´ gehe) – Roland Neudert

 

 

8 50 124Otto Kayser & die Scherbelberger Musikanten OTTO

KAYSER  [1968]

Thüringer Rostbrätl / Trink, Trink, Brüderlein, Trink:  - Trink, Trink, Brüderlein, Trink - Bei Der Blonden Kathrein - Beim Kronenwirt / Der Alte Jägermarsch / Der Mosdorfer / Ich Hab' Das Fräulein Helen...: Schorschl, Ach, Kauf Mir... - Ja, Der Sonnenschein - Ich Hab' Das Fräulein Helen... / Strietzer Rheinländer / Ducka-Polka / Mein Peter ■ Das Lieben Bringt Groß' Freud' / So Klingt's In Prag / Papagei-Polka / Böhmischer Walzer / Gruß An Budweiss / Letkiss / Gruß Aus Dem Rippachtal / Bis Zur Hochzeit Ist Alles Wieder Gut: Das Mädchen Mit Dem Traurigen Blick - Bis Zur Hochzeit Ist Alles Wieder Gut ■

 

 

8 55 125Schlager Barometer VARIOUS ARTISTS  [1967]

■ Jeder hat seinen kleinen Fehler – Harry Nicolai / Erster Kuß-Verlobung-Standesamt - Britt Kersten / Du bist da – Günther Geißler / Die Liebe klopft an - Gipsy / Ein Jahr ist ein Hauch – Ingo Graf / Immer sagst du verzeih – Gabriele Kluge / Ein Blick genügt – Harald Rudolph ■ Man küßt nur, wenn man liebt – Karin Prohaska / Geh nie wieder fort – Siegmar Leistner / Der Sommer kam ins Land – Helga Depre / Piroschka - Ingo Graf / Zitronenmond – Helga Brauer / Alles klar zur großen Reise / Du hast es nicht weit – Eva-Maria Bitomski

 

 

8 50 126American Folk Blues festival ’66-2 VARIOUS ARTISTS 

[1967]

8 55 126American Folk Blues festival ’66-2 VARIOUS ARTISTS 

[1979]

It Takes Time / Night Time Is the Right Time   / My Own Fault / Pinetops Boogie Woogie / Yellow Jam Blues ■ Over Yonder Walls / Women Keep Your Mouth Shut / A Tribute to Sonny Williams / Louise / Feeling Happy ■

 

 

8 50 127Schlager 1968 VARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Fernfahrer-Melodie – Roland Neudert / Laß die kleinen Puppen tanzen gehen - Roswitha / Und dann sahst du mich an - Volkmar Böhm / Geh nicht wie ein Fremder - Ingrid Winkler / Die Erde soll blühen – KlausDieter Henkler / Bau mir ein haus -  Christel Schulze / Chanson von der nahen Ferne – Reiner Schöne ■ Regen in der Nacht – Michael Hansen / Es fängt ja alles erst an – Rosemarie Ambe / Liebe bleibt im Gedächtnis – Erhard Juza / Schuhmacher-Slop – Edith Haas / Wenn der tag zu Ende geht – Ingo Graf / Ein großer Regenbogen – Helga Depre / Jeder Tag unsres Lebens - Fred Frohberg und das Ensamble 67

 

 

8 50 128Schlager Palette VARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Schließ die Tür nicht zu – Günther Krettschmer-Orchester / Nie zuvor war ein Abend so schön – Ruth Brandin / Doch dein Herz kenn´ich nicht – Harry Nicolai / Wann kommt der Tag – Ina Martell / Sprich doch noch einmal mit ihr - Christian Schafrik / Rot ist die Sonne – Ingo Graf / Verzeih den Kuß – Frank Schöbel ■ Was die Sommersonne kann – Hartmut Eichler / Heut ist mein Tag – Brigitte Ahrens / …und ich fahr´ mit der Straßenbahn – Thomas Lück / Don, diri, don – Peter Wieland / Sie oder ich Ich hab´ dir weh getan – Horst Krüger / Dreh mich, kleines Karussell – Gipsy

 

 

8 50 129Schlager Trümpfe VARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Aber ich wart´auf dich  - Britt Kersten / Der alte Fischer – Horst und Benno / Heute bin ich froh – Rosemarie Ambe / Ein Sommer ohne Regen – Harald Rudolph / Die sieben Wunder – Ina Martell / Wo ist der himmelblaue Bikini – Klaus Sommer / Träumend geht der Tag zu Ende – Michaelis-Chor ■ Schön wird der Sonntag sein – Thomas Lück / Sommerliebe – Gabriele Kluge / Dieser Tag ist wie ein gedicht – Horst Krüger undGerti Möller / Bei dir ist alles anders – Michael Hansen / Doch es war Illusion – Eva-Maria Bitomski / Nie war ein Mädchen so wie du – Rec Demont / Stunden, Tage, Jahre – Rica Deus

 

 

8 50 130Die Söhne der Grossen Bärin – Chingachgook, die Grosse

Schlange VARIOUS ARTISTS  [1967]

■ Die Söhne der großen Bärin – Ruth Hohmann und Großes Rundfunk-Orchester, Leipzig ■ Chingachgook, die große Schlange – Gerry Wolff und Großes Rundfunk-Orchester, Leipzig

 

 

8 55 131Internationales Liederfestival 1967 VARIOUS ARTISTS 

[1968]

■ Die Straße – György Korda / Störche – Margaretta Nikolowa / Deine hände – Jaromir Mayer und EvaPilarova / Wie ist es möglich – Elena Neagu / Ein Mann geht aus dem Haus – Wladimir Makarow / Die erste Ncht am Meer – Katalin Sarosi / Oh, mein Herz – Nicolae Nitzescu ■ Wenn er nicht gleich kommt – Eva Pilarova / Verzeih, wenn ich frage - György Korda / Laß von dir hären – Wenera Maissuradse / Langsam schlendert jede Stunde dahin - Katalin Sarosi / So geht eine Liebe - Nicolae Nitzescu / Grüne Blätter der Bäume – Fryderyka Elkana

 

 

8 50 132Palmen am Meer – Tanzmusik aus Kambodscha RTO

LEIPZIG ORCHESTER  [1968]

■ Am Abend, als ich dich getroffen habe / Kalte Nacht / Phnom-Penh / Wenn ich dich lieben dürfte / Zauber / Blume von Vientiane / Das Leiden / Neues Jahr ■ Love Star / Leid / Ironie / Monica / Klage / Das Schwinden / Liebe ohne Hoffnung / Schönheit von Kép

 

 

8 55 133Das zündet - Tanzmusik für junge Leute VARIOUS

ARTISTS  [1968]

■ Nachtzug - Theo-Schumann-Combo / Sonnenbrand - Evgeni-Kantschev-Quintett / Erwartung - Horst-Krüger-Sextett / Minirock - Berlin-Dixies / Das Schloß - Günther-Fischer-Quintett / Party-Zeit - Studio Sextett / Herbstwind – Satelliten / Greensleeves - Klaus-Lenz-Sextett ■ Vorspann - Günther-Fischer-Quintett / /Korallenriff - Theo-Schumann-Combo / Du bist meine Liebe - Studio-Sextett / Leopard - Horst-Krüger-Sextett / Dragia -  Evgeni-Kantschev-Quintett / Warum muß die Liebe vorbei gehen ? - Berlin-Dixies / Bilder - Klaus-Lenz-Sextett / Unheimliche Nacht – Satelliten

 

 

8 50 134Klock 8, Achtern Strom (Folge 1)VARIOUS ARTISTS  [1968]

Peter Borgelt & Horst Kübbert - Klock 8, Achtern Strom / Hartmut Eichler & Bernhard Zemmrich - Jeder Topf Hat Seinen Deckel / Orchester Fritz Fulst - Aloha-oë (Aloha-Oë; Wo Die Ostseewellen Trecken An Den Strand; Heut' Geht Es An Bord) / Nina Lizell - Die Lichter Im Hafen / Ole Jelten - Ruft Der Bootsmann "Rise, Rise" / Britt Kersten - Seemaänner Sind Keine Schneemänner / Klaus W. Domhardt - Auf Allen Meeren / Monika Hauff & Reinhard Mühlbacher – Seemannslatein ■ Monika Hauff, Hartmut Eichler, Bert Hendrix & Bernhard Zemmrich - Unsre Kleine Achtern-Strom-Hausmusik / Hartmut Eichler - An Der Mole Von Warnemünde / Robby Lind - Ho, Unser Maat Hat Schief Geladen / Orchester Fritz Fulst - La Paloma (La Paloma; Was Macht Ein Seemann, Wenn Er Sehnsucht Hat; Eine Seefahrt Die Ist Lustig) / Nina Lizell - Gehn Sie Längs Achtern Strom / Petra Böttcher, Rosemarie Ambé, Bernhard Zemmrich & Hartmut Eichler - Sindbad, Der Seefahrer / Horst Köbbert Und Der Michaelis-Chor - Hinterher, Da Möcht Man Wissen / Bogdana Zagorska & Reinhard Mühlbacher - Käpt'n Brass Ist Ein Talisman / Petra Böttcher, Peter Borgelt und Der Michaelis-Chor - Auf Wiedersehn In Rostock ■

 

 

8 50 135Darf ich bitten? (Folge 1)VARIOUS ARTISTS  [1969]

Orchester Fips Fleischer - Fips' Boogie / Orchester Günter Gollasch - Melodie In Der Nacht / Julius Skowronski-Combo - Lipsi Nr. 1 / Orchester Günter Oppenheimer - Im Alten Babylon / Martin Möhle Combo - Das Ist Der Two-Step / Orchester Walter Eichenberg - Mein Vehikel / Orchester Kurt Beyer - Klimperkasten-Charleston ■ Orchester Günter Gollasch - Ich Hab' Musik Im Blut / Orchester Walter Eichenberg - Unser Haus Ist Verliebt In Die Tanzmusik / Orchester Walter Eichenberg - Hallo, Hully-Gully / Orchester Walter Eichenberg - Henrys Blues-Boogie / Orchester Walter Eichenberg - Kleine Schicke Schuhe / Orchester Walter Kubiczeck - Ein Happy-End / Orchester Walter Eichenberg - Pech Für Mich ■

 

 

8 50 136Die virtuose GitarreWERNER PAULI & GISELA POHL 

[1968]

Werner Pauli - Amor flamengo / Gisela Pohl & Werner Pauli - Bunte Blätter wiegt der Morgenwind / Werner Pauli - Prelude Nr. 3 / Werner Pauli – Valsa / Gisela Pohl & Werner Pauli - Im Winter, wenn es regnet / Werner Pauli - Prelude Nr. 6 / Gisela Pohl & Werner Pauli - Sur la route de Dijon ■ Werner Pauli – Präludium / Gisela Pohl & Werner Pauli - Der Herr von Falkenstein / Werner Pauli – Garrotin / Werner Pauli – Andante / Werner Pauli - Allegro vivo / Gisela Pohl & Werner Pauli – Greensleeves / Werner Pauli - Zambra del sacro monte / Gisela Pohl & Werner Pauli – Nana ■

 

 

8 55 137NatalieGILBERT BECAUD  [1971]

■ Natali / Et maintenant / Alors, raconte / Le jour o? la pluie viendra /  Les march?s de Provence / Mes mains / Quand tu danses ■ C'est merveilleux l'amour / Croquemitourfle / Les amours de d?cembre / Le rideau rouge / Crois moi / Si je pouvais revivre un jour ma vie / Il fait des bonds...le Pierrot qui danse ■

 

 

8 55 138Die StraßeTHOMAS NATSCHINSKI UND SEINE GRUPPE 

[1968]

Die Straße / Regen fällt / Student in einer fremden Stadt / Marlen / Hab ich dich angesehn / Der Abend ist gekommen / Ich zeig den Weg ■ Morgens an der Tränke / Ich hab ihr ins Gesicht gesehen / Lied von den Träumen / Als du von mir gingst / Eine Nacht / Ich bin in diese Stadt gekommen / Zwischen Dimitroffstraße und Senefelder Platz ■

 

 

8 55 139Immergrüne MelodienGROSSES

TANZSTREICHORCHESTER DES DEUTSCHLANDSENDERS   [1968]

■ Japanischer Laternentanz / Das alte Spinnrad / Destiny / Neapolitranisches Ständchen / Blues aus Erinnerung an ein Ballerlebnis / Ständchen / Salome ■ Heinzelmännchens Wachparade / Geburtstagsständchen / Toselli-Serenade / Melodie / Narcissus / Fascination / Champagner-Galopp ■


 

 

8 55 140Schlager GrüsseVARIOUS ARTISTS  [1968]

■ La Bostella bei Tante Ella – Britt & Bert / Dich hat die Liebe für mich bestimmt – Michael Hansen / Warum hat er wieder nicht geschrioeben – Brigitte Ahrens / Ohne dich beginnt kein tag für mich – Thomas Lück / Luftpost aus Mexiko – WolframSchöne-Orchester / Geh doch nicht vorüber – Harald Rudolph / Nur ein Kuß genügt – Andreas Holm ■ Tränen kleiden dich nicht – Perikles Fotopoulos / Doch mein Herz hat geweint – Ina Martell / Noch schöner als sie – Ingo Graf / Duell – Günther Karpa / Ich wollte bei dir weilen – Horst Krüger / Freu dich – Michaellis-Chor / Die Abschiedemelodie – Rec Demont

 

 

8 55 142Music für sieTROCADERO-SEXTETT [1968]

■ Schau / Sigis Melodie / Aquarell / Ich bin immer für dich da / Einmal wieder Tango mit dir tanzen / C-H-A-Cha-Cha / Caro-Expreß ■ Immer, wenn du lachst / Droschkenfahrt / Violine d´Amour / Zu sechts / Baby Doll / beschwingte Geige / In der Sächsischen Schweiz ■

 

 

8 55 143Schlager RendezvousVARIOUS ARTISTS [1968]

■ Wir passen gut zusammen – Kathrin und Klaus / Viel Glück in Mexico – Rosemarie Ambe / Der Sommer kommt wieder – Bert Hendrix / Feuerland – TheoSchumann-Combo / Ein Frühlingstag hat dich gebracht – Gerti Möller / Wie soll ich lachen, wenn du nicht hier bist – Harald Rudolph / Sehnsucht ade – Helga Brauer ■  Komm mit deinen Träumen zu mir – Klaus Sommer / Verzeih mir, Dana, verzeih – Andreas Holm / Ich habe dein Wort – Edith Haas / Zwischen zwei Mädchen – Christian Schafrik / Delphin – Klaus Lenz-Sextett / Jahre, jahre ist das nun her - Gipsy / Herz verloren – Harry Nicolai

 

 

8 55 144Singt Erich KästnerGISELA MAY [1968]

Kopernikanische Charaktere gesucht / Modernes Märchen / Ansprache einer Bardame / Höhere Töchter im Gesprach / Chor der Girls / Sachliche Romanze / Eine Mutter zieht  Bilanz / Das Lied, genannt  Zur zelben stunde ■ Das leben ohne zeitverlust /  Klassenzusammenkunft / Die dame schreibt der dame / Das lied vom Kleinen mann / Kennst du das land, wo die kanonen blühen / Fantasie von übermorgen ■

 

 

8 50 145Darf ich bitten? (Folge 2)VARIOUS ARTISTS  [1970]

 

 

8 50 146Schlager TrefferVARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Nur im Böhmerwald – Frank Schöbel / Dann geginnt eine Reise – Rosemarie Ambe / Süß war der Apfel – Andreas Holm / Espresso - Berolinas / Unter den hohen Bäumen – Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler / Donaumelodie - Brigitte Ahrens / In unsre träme lächelt der Tag - Horst Krüger ■ In Mexico City – Volkmar Böhm / …und du bist nicht mehr allein – Chris Doerk / Ich habe keinen Text – Bert Hendrix / Dämmerung - Berolinas / Mädchen vis-à-vis – Thomas Lück / Als die Sinfonie begann – Edith Haas / Du hast gelacht – Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock

 

 

8 55 147Jazz aus WarschauANDRZEJ KURYLEWICZ  [1968]

 

 

8 50 148Schlager ExpressVARIOUS ARTISTS  [1968]

■ Fahr mit mir in das Glück hinein – Andreas Holm / Ich glaube fast, ich bin ein Sonntagskind – Rosa Nickelova / Heut sehn unss alle Bostella tanzen – Ina Martellund Michael Hansen / Concertino Beat – Horst Krüger-Sextett / Die ganze Stadt macht sich schön – Monika Hauff / Die Myrte – Perikles Fotopoulos / Schade um die Illusion – Horst und Benno ■ Es war ein schöner Tag – Horst Weiser / Wozu denn das Gerede – Gabriele Kluge / Ich bin nicht gern allein – Hartmut Eichler / Die schönsten Souvenirs – Karin Prohaska / Derby - Horst Krüger-Sextett / Liebeslied für Tom – Julia Axen / Schöne Mädchen haben Launen - Horst Krüger

 

 

8 50 149Jazz-Gedichte von Jens GerlachJENS GERLACH  [1968]

Blind Boy Fuller / Henry Baltimore Zeno / Bessie Smith / Tom Turpin / Clarence „Pinetop“ / Smith / Django Reinhardt ■ Joseph Leon Rappolo / Billie Holiday / Chick Webb / Charlie Parker / Miles Davis / Lennie Tristano ■

 

 

8 50 150Fred Frohberg & Ensemble 67FRED FROHBERG &

ENSEMBLE 67 [1968]

Das Glück Kommt Nicht Von Ungefähr / Im Frühtau Zu Berge / Dat Du Min Leevsten Büst / Kuckuck / Burschen Aus Mystrina / Ballade Von Der Schönen Stadt Morah / In Der Gemäldegalerie / Treue / Little David // Wenn Alle Brünnlein Fließen / Kiebitz Dort Am Wege / Guantanamera / We Shall Overcome / Bis Die Ganze Menschheit Frei / Tropf, Regen, Hier Nicht Mehr / Frage / Ich Ging Emol Spazieren

 

 

8 55 151Lyric-Jazz-ProsaLYRIC – JAZZ - PROSA [1968]

When It's Sleepy Time Down South  / Die Kuh Im Propeller  / Lied Der / Wolgaschlepper  / Der Hase Im Rausch  / My Funny Valentine  / Die Arme Frau  / We Shall Overcome ■ Der Engel  /A Foggy Day (In London Town)  / Ein Älterer, / Aber Leicht Besoffener Herr  / Mackie Messer  / Der Flaschenzug  / Neuer Abschiedsblues ■

 

 

8 55 152Schlager aktuell  – VARIOUS ARTISTS [1968]

Nimm die Gitarre - Frank Schöbel  / Wie viele Stunden muß die Uhr noch schlagen - Rica Deus / Alles dreht sich um dich - Andreas Holm / Rübezahl - Theo-Schumann-Combo /  Sie war das schönste Mädchen - Klaus Sommer / Winternacht (Leise kommt die lange Winternacht) - Michaelis-Chor / Die Liebe hält keinen Winterschlaf - Thomas Lück Es war das Lächeln von dir - Theo-Schumann-Combo  / Es ist immer dasselbe Spiel - Britt Kersten und Bert / Der Charlie-Chaplin-Charleston - Die Allegros / Es ist wunderbar und doch kein Wunder - Rosemarie Ambe / Diskus - Tanzorchester des Berliner Rundfunks, Günter Gollasch / Einsamkeit - Gerti Möller und Horst Krüger / Ein bunter Sombrero - Volkmar Böhm

 

 

8 50 153Unterm Arm die Gitarre - Oktober-Klub, BerlinVARIOUS

ARTISTS [1968]

 

 

8 55 154Schlager frei hausVARIOUS ARTISTS [1968]

Blumen aus Eis - Ina Martell / Ein schöner Sommer ging vorbei - Theo Schumann-Combo / Abschied - Helga Zerren & Walter Kubiczeck / Was ist bloß heute los - Britt Kersten / Lafitte - Klaus Lenz-Sextett / Wie schön ist jeder Tag - Horst Krüger-Sextett / Auch im Winter gibt es Sonnenschein - Dina Straat Papa - Bostella - Frank Schöbel / Ein Frühlingstag, ein Sommertag - D. Frederic & S. Uhlenbrock / Bleib bis morgen - Ruth Brandin / Sonnenklar - wunderbar - Cell Felber / Hackepeter - Theo Schumann-Combo / Wie wird es morgen sein - Ingrid Winkler / Siehst du den Regenbogen - Ingo Graf

 

 

8 55 155Und keiner wird uns zum halten zwingen VARIOUS

ARTISTS  [1968]

 

 

8 55 156Der letzte WalzerAMIGA STUDIO-ORCHESTER   [1969]

■ Der letzte Walzer / Puppet On A String / Mein Herz schlägt daba daba dab / Die schönste Musik / Yesterday / Winchester Cathedral / The Girl From Ipanema / La Bostella ■ Mame / La Bamba / Fremde in der Nacht / The Spanish Fles / Michelle / I Was Kaiser Bill´s Batman / Rot ist der wein / Ein Kuß zum Abschied ■

 

 

8 55 157Schlager im SchneeVARIOUS ARTISTS  [1969]

 ■ Mach dir kleine Sorgen – Andreas Holm / Schön ist ein Kuß um Mitternacht – Karin Heyn / Der Fahrstuhl ist kaputt – Bert Hendrix / Schön fängt jede Liebe an – Theo Schumann-Combo und Michaelis-Chor / Lachend durch den Regen – Hartmut Eichler / Honigmond - Alexanders / Alle Straßen der Statd – ThomasNatschinski Es wird Zeit, daß du mal Hochzeit machst – Rosemarie Ambe / Eine welt voll Liebe – Klaus Sommer / Ade, ade, der Zug fährt ab – Brigitte Ahrens / Das war im Jahr 1199 – Thomas Lück / Elektron – Tanz-Orchester des BerlinerRundfunks / Traumhaft schön war die Winternacht – Helga Brauer / Komm zurück zu mir – Michael Hansen

 

 

8 55 158Amiga Express 1968VARIOUS ARTISTS  [1969]

Blau ist die Nacht – Michaelis-Chor / Verzeih den Kuß – Frank Schöbel / So war es, und so wird es immer – Bärbel Wachholz  / Wir passen gut zusammen – Kathrin und Klaus / Männer, die noch keine sind – Chris Doerk / Du hast gelacht – Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / Schön wird der Sonntag sein - Thomas Lück / Der alte Fischer – Horst und Benno Es fängt ja alles erst an - Rosemarie Ambe / Es war das Lächeln von dir – Theo Schumann-Combo  / ...und es fielRegen – Gerti Möller / La Bostella bei Tante Ella – Britt undBert / Süß war der Apfel - Andreas Holm / Dieganze Stadt macht sich schön - MonikaHauff / Als du von mir gingst – Thomas Natschinski / Ein Jahr ist ein Hauch – Ingo Graf

 

 

8 55 159Geschichten THOMAS NATCHINSKI & GRUPPE  [1970]

Morgens in der Stadt / Steppke / Unten auf dem Feld / Neben ihr / Herbst  ■ Geschichte eines Tages / Lied eines New Yorker Schuhputzers / Kosmos 354 / Aufstehn / So wird es eines Abends sein / Mokka-Milch-Eisbar ■

 

 


8 50 160De la ChansonLOS COMPAGNOS  [1970]

Un Mexicain / Le bleu de l'ete / Allez savoir pouquois / Le marchand de bonheur / La Marmite / Um monde entier / La marche des anges ■ Verte campagne / Romeo / Marin / Qu'il fait bon vivre / Melodie perdue / Les gitans / Y'aura toujour ■

 

 

8 55 161Schlager nach MassVARIOUS ARTISTS  [1969]

Darfst nicht vorübergehn – Harald Rudolph / Tanz an einem Frühlingsabend – Britt Kersten / Auf meinem Koffer kleben tausend Bilder – Henry Alexandre / Mickys Melodie / Träum was schönes – Rec Demont / Guten Morgen, lieber Sonnenschein – Ruth Brandin / Im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter – Klaus Sommer Ich hab´ihr Blumen mitgebracht – Michael Hansen / Der erste Tanz – Ina Martell / Neutron – Tanz-Orchester des Berliner-Rundfunks / Wo sie wohnt – Horst Krüger / Ringe-Dinge-Dei – Bernd Heinrich / Schön wird es heut  - Michaelis-Chor / Geht schlafen – Harald Eichler

 

 

8 55 162Schlager magazin 1VARIOUS ARTISTS  [1970]

■ Sieh mal an – Horst und Benno / Das müßte rot im kalender stehn – Ina Martell / Ich koche für mein Leben gern – Thomas Lück / Es ist eine uralte Weise – Jirka Rieckhoff / Halt dein Herz fest – Brigitte Ahrens / Der Zug fährt ab – Ina Martellund Michael Hansen / Mocca-Milch-Eisbar – Thomas Natschinski ■ Heut´ist Hochzeit - Britt Kersten / Wer ist der dicke junge Mann – Harry Alexandre / Die schönste Geschichte der Welt – Chris und Frank / Schwanensee-Ballerina – Klaus Sommer / Wer bist du – Jan Spitzer / Es waren sieben schöne Tage – Sonja Schmidt / Mach auf, das Glück ist da – Andreas Holm ■

 

 

8 55 163Cocktail InternationalVARIOUS ARTISTS  [1970]

■ Als ich noch ein kleiner Junge war – Levente Szörenyi / Mama, Mama! – Zsuzsa Mary / Gaja - Gaja / Unser nachbar – Edita Pjecha / Seid freundlich zueinander – Vaclav Neckar / Ich gehe – Pavel Novak / Diese Opoler Mädels… - No To Co ■ Anna Maria – Czerwone Gitary / Dein allein – Margareta Pislaru und DanSpataru / Trurli, trurli – Mihaela Mihai / Damaltinische Lero – Vice Vukov / Der alte Walzer – Georgi Mintschew / Lied für Johnny – Schtschurzite ■

 

 

8 55 164Chris Barber In Berlin 2 CHRIS BARBER  [1970]

Wild Cat Blues / God Can Do Anything But Fail / Sweet as Bear Meat / Revival Down by the Riverside / Lazy River / St. Philip Street Breakdown / When the Saints Go Marchin' In

 

 

8 55 165In Berlin KENNY BALL & HIS JAZZMEN  [1970]

Muskrat Ramble / Ain´t Misbehavin´ / Tin Roof Blues / Shine Midnight in Moscow / Bourbon Street Parade / I Shell Not be Moved / Georgia Swing

 

 

8 55 166Heut´ laden wir euch ein!DIE POSSNECKER MUSIKANTEN 

[1971]

Heute laden wir euch ein / Das Burlebüble mag i net / Eisenberger Polka / Von den Bergeshöh'n / Ein Schüssel und ein Häfelein / Von den Saalebergen / Sitzt e kleins Vogerl im Tannenwald Frisch aufgespielt / In unserm Wald / Gustav – Polka / Du, du liegst mir im Herzen / Ludwigsburger Marsch / Altenburg-Plattler / Jetzt fahr'n wir über'n See / Himmelsstürmer

 

 

8 55 167Schlager 1969VARIOUS ARTISTS  [1969]

Wer hat sie gesehn – Michael Hansen / Aber Tag für Tag – Vera Schneidenbach / Abends in der Stadt – Chris und Frank  / Wenn ich glücklich bin - Britt Kersten / Verliebt – Klaus Sommer / … doch man kann nur auf einer Hochzeit tanzen – Ruth Brandin / Ich geb´ein Fest – Andreas Holm Häng den Mond in die Bäume – Chris Doerk / Glück steckt an – Klaus Sommer / Freu dich, daß die Sonne scheint – Rosemarie Ambe / Geh doch mal ans Telefon – Thomas Lück / Lange nicht gesehn – Gabriele Kluge / Laß mich gehn – Frank Schöbel / Heute wird der schönste Tag… - Ina Martell ■

 

 

8 55 168In Berlin 2 KENNY BALL & HIS JAZZMEN  [1970]

This Little Light of mine  / The big noise from Winnetka / St. James Infirmary  / At the Jazz Band Ball When the Saints Go Marchin´ in / Ace in a Hole  / Maple Leaf Rag / I wanna be like you  / That´s a Planty

 

 

8 55 169Schlagerfestival der Freundschaft 1968VARIOUS

ARTISTS  [1969]

Ich hab kein Glück – Anda Calugareanu / Rufe mich! – Juri Bogatikow / Warum kannst du nicht lieben – Peter Poor / Komm mit in den Frühling – Antonia Gruewa / Mach dir nichts draus! – Katalin Sarosi / Der wind von Klimtschok – Stan Borys Troika - Juri Bogatikow / Nach mir die Sintflut - Peter Poor / Nimm! – Teresa Tutinas / Verspiele nicht deine Jugend  - Alexandra Jula undAlexandra Miron / Ich liebe ihn – Violeta Tomovska / Leni – Dime Popovski ■

 

 

8 55 170Schlager im ZielVARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Das seh´ ich dir an der Nase an – Ina Martell / Was so begann – Roland Neudert / Rauchen im Wald – Nina Lizell / Laß doch bloß den Schlankheitstee – Thomas Lück / Kleines Boot – Kathrin und Klaus / Brief an dich – Helga Zerrenz / Bin verliebt, wie nie zuvor im Leben – Harald Rudolph ■ Sie ging vorbei – Andreas Holm / Die alten Räuber – Chris Doerk / Schön wie du – Rec Demont / Drei Musketiere – HorstKrüger-Sextett / Wenn schon-denn schon – Sonja Schmidt / Morgen wird uns´re Hochzeit sein – Gert Felber / Laß dich doch bald wieder sehn - Brigitte Ahrens

 

 

8 55 171Porträt nach Noten GERRY WOLLF  [1968]

Von der Arbeit aufgewacht / Guantanamera / Wer mir gegenüberstand / Frage nicht / Ballade von Ho Chi Minh / Gründe / As der Rebbe esst ■ Je ne chante pas pour passer le Temps / Verträumter November / Hasta Siempre / Fredmans Lied / Greensleeves / Liebesballade für ein Mädchen namens Leyla / Die Rose war rot ■

 

 

8 55 172Jürgen Hermann & das Große Tanzstreichorchester des

DeutschlandsendersJÜRGEN HERMANN  [1968]

■ Motto / Santiago / Peterchens Mondfahrt / Germaine / Na Nossa Terra / Linden-Corso / Solveig / Schotten-Swing ■ Der neue Frack für Herrn Krakowiak / Tiepark-Bummel / Melanie / Harmonika-Samba / Zuchertrab / Musik für Georg / Taiga-Vision / Whisky / Motto ■

 

 

8 55 173Harmonika RhythmenHARRI HEINZE  [1969]

■ Marsch Slop-Medley / Foxtrot-Potpourri / Harris-Mambo / Langsame Walzer-Medley / Kleiner Glückspilz / Gruß aus Paris / Swing-Foxtrot-Potpourri ■ Seemannslieder-Potpourri / Tango-Medley / Harmonika-samba / Musette-Walzer-Potpourri / Bossa Nova-Medley / Shuffle-Potpourri / Schnelles Spiel ■

 

 

8 55 174Treffpunkt der Talente im Amiga-Studio VARIOUS

ARTISTS  [1970]

Minikini-Melodie - Horst Krüger / Hand in Hand  - Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / Hojo-Aho - Gabriele Kluge / Zwei weisse Stiefelchen - Gerd Michaelis-Chor / Schick die Sorgen fort - Erhard Fabian  / Charlie - Helga Zerrenz / Kosmos - Thomas Lück ■ Chor d´amour - Günter Oppenheimer-Chor / Kann mir gar nicht imponieren - Ruth Brandin / Du bist wunderbar - Klaus Fechner / Grünlicht - Klaus Lenz und Günther Fischer / Alles, was dein Herz begehrt - Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / Sie hiess Anna-Lena - Michael-Tilo Amft und Erhard Fabian / Liebt sie mich - Horst Krüger

 

 

8 55 175Immer auf AchseALFONS WONNEBERG ORCHESTER 

[1969]

■ Karapus / Dschigiti / Moskau im Mai / Como un Milagro / Schischko / Newa verträumt / Mars / Bele Mama ■ Garofitza / Abends in Warschau / Karawane / Ukraine / Esos Tiernos Ojos / Er / Dshargach zurchen / Ogonjok ■

 

 

8 50 176Alabama Blues J.B. LENOIR  [1969]

Alabama Blues / The Mojo Boogie / God's Word / The Whale Has Swallowed Me / Move This Rope / I Feel So Good ■ Alabama March / Talk To Your Daughter / Mississippi Road / Good Advice / Vietnam  / I Want To Go ■

 

 

8 55 177Modern Jazz Studio Nr.3VARIOUS ARTISTS  [1969]

Volkmar Schmid - Combo  Für Achim / Michael Fritzen Quartett - Yesterday / Volkmar Schmidt Combo - An Einem Sonntagnachmittag  / Michael Fritzen Quartett – Rien ■ Volkmar Schmidt Combo - I Want To Be Happy / Michael Fritzen Quartett - Blowin' In The Wind / Volkmar Schmidt Combo - Episode / Michael Fritzen Quartett - The Boy From Ipanema ■

 

 

8 55 178Schlager per Post VARIOUS ARTISTS  [1969]

Alles wird sich finden – Erhard Fabian / Fang meine träume ein – Ina Martell / Treu wie Gold – Harry Alexandre / Gelber Mond – Rolf Herricht / Vergiß die Lampions nicht – Ina Martell und Michael Hansen / Sag, wo gehst du hin – Jirka Rieckhoff / Hüte den Tag – Gerti Möller Aller Anfang ist schwer – Nina und Britt / Wirst du gehn – Horst Krüger / Abendbummel durch die fremde Stadt - Gipsy / Das kann kein Zufallsein – Thomas Lück / Wer hat aus dem Krimi die Seiten gestohlen – Rica Deus / ich sing´den Mond an – HaraldRudolph / ...einmal in der Woche – Chris und Frank

 

 

8 55 179Stereo par Excellence – Tausend takte Tanzmusik

GÜNTHER GOLLASCH-ORCHESTER & GERD MICHAELIS-CHOR  [1969]

■ Nimm den Kuß als Souvenir / Kalinka / Wenn du schläfst, mein Kind / La Paloma / Die Blasmusik von Kickritypotschen / Wunderbar ist die Welt / Das schönste Mädchen der Welt ■ Es steht ein haus in New Orleans / Pinguin-Mambo / Viola / A Banda / Kimono aus Tokio / Wenn im Herbst wilde Schwäne ziehn / La Bostella bei Tante Ella ■

 

 

8 55 180Acker Bilk In LeipzigACKER BILK  [1970]

Undecided/ Dinah/ Stranger On The Shore/ Bula-bula/ Creol JazzAfter You've Gone / Dardanella/ Good Morning Blues/ Persian Market/ Dark Eyes

 

 

8 50 181Von 7 bis 10 in SpreeathenVARIOUS ARTISTS  [1969]

Robert Steffan - Das ist die Wucht in Spreeathen / Die 3 Spreeathener - Berliner Luft gibt's nicht in Tüten / Gina Presgott - Det sind Berliner Jöhrn / Ballhausorchester Kurt Beyer - Berlin grüßt seine Gäste / Karin Karina - Mein Berlin / Die 3 Spreeathener - Der Boulevard des Nordens / Ballhausorchester Kurt Beyer - Berliner Kreuzpolka ■ Ellen Tiedtke - Dufte sind die Berliner / Die 3 Spreeathener - Ja, der Berliner Tierpark / Karin Karina & Robert Steffan - Wenn in der Schönhauser / Die 3 Spreeathener - Machen sie mal Urlaub in Berlin / Robert Steffan - Der Frühling zieht ein in Berlin / Ballhausorchester Kurt Beyer - Ein richtiger dufter Berliner / Karin Karina, Gina Presgott, Ellen Tiedtke, Sergio Günther, Robert Steffan & die 3 Spreeathener - Wir sehn uns wieder ■

 

 

8 50 182Das hat PfiffVARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Komm zurück aus Wolkenkuckucksheim – Britt Kersten / Stille wasser sind tief – Michael Hansen / Hörst du den Regen – Dagmar Frederic und Siegfried Uhlenbrock / So kann die liebe sein  - Rosemarie Ambe / Ich hab´zum Casanova kein Talent – Bert Hendrix / Doringo – Gerd Michaelis-Chor / Pachanga – Volkmar Böhm Tausend bunte Lichter - Gerd Michaelis-Chor  / Träum von morgen – Jirka Rieckhoff / Nichts zu machen, ich bin treu – Uschi Lukowsky / Tango mit Rosa - Allegros / Such´dir ein Vorbild – Ingrid Winkler / Rot wie der Mohn – Harald Rudolph / Regen im Abendwind – TheoSchumann-Combo

 

 

8 55 183Die spezielle note GISELA MAY  [1969]

Das Ist Die Welt, In Der Ich Glücklich Bin / Mondlied / Das Osterhuhn / Karriere Eines Katers / Roulette D'Amour / Vielleicht Im Mai / Mathematisches Exempel / Bilanz / Berliner Betrachtungen ■ Tombola Des Glücks / Vom Drang Zur Lyrik / Die Wildgänse / Grosser Teich Voll Tränen (Den Bürgerrechtskämpfern In Den USA) / Des Teufels Russ'ger Gesell' / Träume ■

 

 

8 55 184Schlager im HerbstVARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Du hast mein Herz Alarmiert – Klaus Sommer / Heut bist du bei ihr – Ina Martell / …küssen tu ich lieber – Nina Lizell / Säbeltanz - Theo Schumann-Combo / Man sagt… - Gerti Möller / Lauter duffe Puppen – Thomas Lück / Tag für tag – Lilian Askeland ■ Sag ja – sag nein – Chris Doerk / Sonntag – Andreas Holm / Es geht mir gut - Tanja / Der schwarze Zug – Theo Schumann-Combo / Sag mir, was ist geschehen – Eddi Busch / Sommertag – Lily Castell / Sommernachtstraum – Michael Hansen

 

 

8 55 185KnallbonbonsORCHESTER KURT BEYER  [1969]

Genießt das Leben / Weil wir so eine dufte  Familie sind / Das liegt am Um-ta-ta, Um-ta-ta / Jetzt hab' ich eine Braut / Die alten Räuber / Wir bauen uns ein  Raumschiff / Wir zwei bleiben Freunde ■ Loreley / Das gibt es nur beim Karneval / Macht doch mal 'ne Damenwahl / Er hat sich im Robotron ein Mädchen programmiert / Das schlägt dem Faß den Boden aus / So wunderschön */ Der Letzte fegt den Saal aus ■

 

 

8 55 186Ich sende dir RosenRAY CONNIFF  [1970]

Red Roses For A Blue Lady / Lullaby Of Birdland / Chanson d’Amour / Yellow Rose / I’m In The Mood For Love / Too Young / April In Paris / Just One Of Those Things Rosalie / Blueberry Hill / Wheel Of Fortune / They Say It’s Wonderful / Frenesi / I Cover The Waterfront / All The Things You Are / June In January

 

 

8 55 187Jazz mit dem Ensemble Studio 4ENSEMBLE STUDIO 4 

[1969]

 

 

8 50 188Schlager für sieVARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Ich hab den Zug verpaßt – Siegfried Koenig / Das wär so wunderschön – Ilka Lux / …und sie hat gelacht – Theo Schumann-Combo / das Gold fällt von den Bäumen - Gipsy / Asparagus – Miloslav Bures / Sie ging allein – Jirka Rieckhoff / Das kann nur einmal passier´n – Marion Velten ■ 90 kleine Lottozahlen – Bert Hendrix / Die große Liebe war es nicht – Ruth Brandin / Sie ist da – Klaus Sommer / Los geht´s – Eberhard Weise / Kann sein – Jürgen Pippig / Ich glaube, diese nacht vergess´ ich nie – Gabriele Kluge / Sie hatte schwarzes Haar – Roland Neudert

 

 

8 55 189Klock 8, Achtern Strom (Folge 2) VARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Wir sind wieder mal in Rostock – Siegfried Koenig / Die gute, alte Brigg – Klaus W. Domhardt, ReinhardMühlbacher und Bernhard Zemmrich / Mein Schiff heißt Liebe – Nina Lizell / Kaspar Ohm un ick – Horst Köbbert / Zwei am alten Strom von Warnemünde - ReinhardMühlbacher und Marita Roll / Jeder Seemann liebt sein Dreierlei - ReinhardMühlbacher / Der hafen schläft nie – Regina Thoss / Sacramento-Shanty - Bernhard Zemmrich ■ Galionsfigurenball- Horst Köbbert, Bernhard Zemmrich und ReinhardMühlbacher / Die fremde Stadt – Bert Hendrix / Ich weiß ja, daß keiner mir glaubt – Ric Deus / Und der alte Lotse lacht - Horst Köbbert / Die Moritat vom tätowierten Heini –Britt Kersten / Rolling Home - Horst Köbbert / Immer wider gehn die Schiffe auf die Reise – Nino Urbano / In Rostock, da trifft sich die Welt ■

 

 

8 55 190Zu Gast bei Marta RafaelMARTHA RAFAEL  [1969]

 

 

8 50 191So klingt BlasmusikSIEGFRIED MÖHLE UND SEIN

STUDIO-BLASORCHESTER  [1969]

Hory, Česke Hory (Berge, Tschechische Berge) / Padesátka (Ein Fünfziger) / Na Louce (Auf Der Heide) / Az Nás Cesty Svedou (Wenn Uns Die Wege Zusammenführen) / O Pouti (Auf Der Kirmes) / Po Roce (Nach Einem Jahr) / O Jezera (Am See) ■ Na Okraje Lesa (Am Waldesrand) / Šedesátka (Ein Sechziger) / Březnická Polka / Uz Neni Lásky (Es Gibt Keine Liebe Mehr) / Fialinka (Das Veilchen) / Přitel Máj (Freund Mai) / Slepička Kropenatá (Das Gesprenkelte Hühnchen) ■

 

 

8 55 192Schlager nach WunschVARIOUS ARTISTS  [1969]

So bist nur du – Andreas Holm / Wunderbare Zeit – Gerti Möller / Ist nun alles aus – JirkaRieckhoff / Wir sind nie allein – Regina Thoss / Denn du bist wie ein Sonnentag – Michael Hansen / Schwindelei´n – Chris Doerk   Fahr mit mir Auto – Nina Lizell / Malen will ich sie – Siegfried Uhlenbrock / In das laub tritt mein Fuß – Dagmar Frederic / Die schönste Laterne ist der Mond – Harald Rudolph / Was soll ich mit roten Rosen - Brigitte Ahrens/ Schöne Zeit der Jahreswende – Wolfgang Schulz

 

 

8 50 193Die kennen sie dochVARIOUS ARTISTS  [1969]

■ Es ist nie zu  spät – Klaus Sommer / Damals – Bärbel Wachholz / Schwarze Maria – Robert Steffan / Oh, Michael – Jenny Petra / Kleines haus am Wald / Ich glaube an Liebe – Fred Fröhberg / Dort treff´ ich dich, Charlie – Ruth Brandin / Ave Maria – Perikles Fotopoulos ■ Das schönste Mädchen der Welt – Günther Geißler / Kleine Stadt – Rica Deus / Jeder Tag mit dir – Manfred Krug / Der alte Hut von Jerry Flynn – Mary Halfkath / Chant sans paroles / Täglich ein paar nette Worte – Harald Eichler / Das Tagebuch vom schönen Max – Helga Brauer / Viola, Viola – Klaus Gross

 

 

8 55 194Wir sagen's musikalisch FRED FROHBERG & ENSEMBLE

‘67  [1971]

Laß Doch Der Jugend Ihren Lauf / Hoch Auf Dem Gelben Wagen / Wenn Ich EIn Vöglein Wär' / Aber Du Hast Ja Recht / Die Birke / Dresdner Invention Nr. 2 / Jim Crow / Lied Von Der Kirschblüte / 'S Is Feierobnd ■ Ihren Schäfer Zu Erwarten / Wahre Freundschaft / Krakowiak / Das Wandern Ist Des Müllers Lust / Ich Bin Immer Neben Dir / Der Kranich / Sitzt E Klois Vogerl Im Tannenwald / Bald- Schon Bald / Ade Nun Zur Guten Nacht ■

 

 

8 55 195La Bamba ENSEMBLE MAGNIFICO  [1971]

Samba que se va / Cuadalupana / El beso / La pachanga / Cu-cu-rru-cu-cu-paloma / El burro / Don Pepe ■ Que noches tan negras / El viejo / El caballo blanco / La bamba / Huapango torero / Canastas y mas canastas / Cascabel

 

 

8 50 196Bernstein spielt Brubeck, Brubeck spielt Bernstein DAVE

BRUBECK QUARTETT  [1969]

8 55 196Bernstein spielt Brubeck, Brubeck spielt Bernstein DAVE

BRUBECK QUARTETT  [1980]

 

New Yorker Philharmonie & Dave Brubeck-Quartett – Allegro / Andante-Ballade / Adagio-Ballade / Allegro-Blues ■ Dave Brubeck-Quartett – Maria / I Feel Pretty / Somewhere / A Quiet Girl / Tonight ■

 

 

8 55 197Andalucia PERCY FAITH ORCHESTRA  [1970]

Mama Inez  / Tabu / El Manisero / Malaguena / Siboney / Andalucia / Tumbando Cana Mexican Hat Dance / La Cucaracha / La Paloma / El Rancho Grae/ Granada/ Chiapanecas / Guadalajara

 

 

8 55 198Chris Barber In Berlin CHRIS BARBER  [1970]

Battersea Rain Dance / Mercy, Mercy, Mercy / New York Town Blues / Jeep´s Blues / Shout `Em Aunt Tillie Harlem Band / Over in the Gloryland / Saratoga Swing / Work Song

 

 

8 55 199Amiga Express 1969VARIOUS ARTISTS  [1969]

Schön ist ein Kuß um Mitternacht - Karin Heyn / Die alten Räuber - Chris Doerk / Das war im Jahr 1199 - Thomas Lück / Kann mir gar nicht imponieren - Ruth Brandin  / Hojo-aho - Gabriele Kluge / Pachanga - Volkmar Böhm / Rauchen im Wald - Nina Lizell / Das Kann nur einmal passier´n - Marion Velten ■ Aller Anfang ist schwer - Nina und Britt / Sie hatte schwarzes Haar - Roland Neudert / Fang meine Träume ein - Ina Martell / Abends in der Stadt - Chris und Frank / So kann die Liebe sein - Rosemarie Ambé / Wirst du gehn - Horst Krüger / Abendbummel durch die fremde Stadt – Gipsy / Wer hat sie gesehn – Michael Hansen